Stacks Image 411




NEWS:



Schnelle Neuigkeiten auf einen Blick:


am 28. Februar beteiligt sich Thomas daran, gemeinsam mit anderen Künstler*innen einen Hilfskonvoi in die Ukraine zu fahren. Organisiert wird das Ganze von den Sportfreunden Stiller.

am 15. April realisieren wir eine Veranstaltung von DAS ANDERE LEBEN in Israel. Thomas wird gemeinsam mit israelischen Musiker*innen performen und die Veranstaltung wird nach Deutschland übertragen.

am 8. Mai realisieren wir eine Veranstaltung von DAS ANDERE LEBEN in der Ukraine. Thomas wird gemeinsam mit ukrainischen Musiker*innen performen und die Veranstaltung wird nach Deutschland übertragen.

Stacks Image 527


Stacks Image 436
Stacks Image 427





Am 9. November spielen wir
DAS ANDERE LEBEN als Sonderveranstaltung im Carl Orff Saal, zum ersten Mal mit der neuen Begleitmusik von Therese Strasser und zwar live mit Streichquartett. Und das wird ein sehr besonderer Moment, weil wir haben uns dafür etwas ganz ganz Besonderes ausgedacht, das aus der Veranstaltung ein noch außergewöhnlicheres Erlebnis machen wird, als das ohnehin schon der Fall ist.
Die Eröffnungsrede hält der Psychologe Louis Lewitan.
Die Veranstaltung gedenkt der Opfer von Verfolgung und Gewalt.

Die musikalische Begleitung wird per
Live-Satelliten-Schalte geschehen. Das ukrainische Staatsorchester stellt dafür ein Streichquartett, dass in Bild und Ton aus dem Studio in Lviv im Carl Orff Saal dabei sein wird.
Wir setzen damit nicht nur ein sehr deutliches Zeichen der Unterstützung unserer ukrainischen Kolleg*innen und der ukrainischen Bevölkerung, wir senden auch ein starkes emotionales Signal für die Demokratie.

9.11.2023, Carl-Orff-Saal, München, Einlass 11:30 Uhr. Beginn 12:00 Uhr. Ende 14:00 Uhr. Freier Eintritt ohne Ticket.

Die zweite Veranstaltung von
DAS ANDERE LEBEN am 9.11. findet Abends unter der Brudermühlbrücke in gleicher Besetzung statt.
9.11.2023, Brudermühlbrücke, München,
Beginn 19:00 Uhr, Ende 20:30 Uhr. Freier Eintritt ohne Ticket.
Die Veranstaltung gedenkt der Opfer von Verfolgung und Gewalt, trägt den Untertitel "Demokratie unter der Brücke".
In Kooperation mit dem Video-Designer Gene Aichner.
Bitte eine Kerze mitbringen.

Realisiert mit Unterstützung
der Landeshauptstadt München, des Ministeriums für Kunst in Bayern
in Kooperation mit dem VEREIN HOCH 10 e.V., der Petra-Kelly-Stiftung
und TapGig

Text: Bühnenfassung aus der Autobiographie von Solly Ganor
Regie: Thomas Darchinger
Komposition: Therese Strasser
gespielt vom Quartett des Staatsorchesters der Ukraine, Lviv

Es liest: Thomas Darchinger


DAS ANDERE LEBEN
eine Produktion der Theater FORMATION D 451
im Rahmen von Thomas Darchingers DemokratieJETZT!

Produzent: Thomas Darchinger
Produktionsleitung: Alina Abgarjan
Booking: Isabella Krause
Fahrer/Roadie: Johann Jaster
Speziellen Dank an
Rüdiger Linhof, Till Kastner, Nicola Schwartze, FatCat,
Андріан Попович und das ukrainische Studioteam,
unsere Unterstützer
http://formation-d-451.art/dasandereleben.html

und ganz besonders an Solly Ganor


Stacks Image 430
Stacks Image 450


Stacks Image 542
Stacks Image 539
Stacks Image 536
Stacks Image 470
Stacks Image 464
Stacks Image 467
Stacks Image 473
Stacks Image 461
Stacks Image 476
Stacks Image 496
Stacks Image 483
Stacks Image 489
Stacks Image 499
Stacks Image 486
Stacks Image 502
Bilderklärung:

Sonderveranstaltung von DAS ANDERE LEBEN im Carl Orff Saal in München und unter der Brudermühlbrücke. Mit musikalischer Begleitung durch das Streichquartett aus dem ukrainischen Staatsorchester.
Videodesign unter der Brücke: Gene Aichner.
Übertragungstechnik: TapGig
Album-Aufnahme mit dem Kontai Ensemble in den Bavaria Musikstudios.



Aktuell sind wir auf Tour / on stage mit:

"Mein Day Your Tag" - multimediale Theaterproduktion

"Das Paradies auf Erden" - multimediale Theaterproduktion

"Das andere Leben" - Live Hörspiel mit Orchestermusik

"Rückkehr nach Birkenau" - musikalisch begleitete Lesung



Sonst noch aktuell:

Album-Aufnahmen der Musik von Therese Strasser für DAS ANDERE LEBEN in den Bavaria Musikstudios.

Thomas ist im November als Gast der
Villa Massimo in Rom, wo er mit einem neuen Schreibprojekt anfangen wird.

Im Dezember arbeiten wir an unserem
neuen seriellen Internetformat




_________________________________________________________________________________________________

Stacks Image 414
und hier ein paar Zeitungsartikel zu unserem Einzug in den Gasteig:
Stacks Image 393
Stacks Image 375
Stacks Image 377
Stacks Image 395


unser Kostümbildner Sydney stellt sich vor:

https://emeka-suits.com/pages/the-story
Stacks Image 404


unsere Schauspielerin und Sängerin Alina stellt sich vor:

Artikel in der Süddeutschen Zeitung
Stacks Image 418


Stacks Image 204


start